hammerstiel-korS1s.jpg

PROJEKTE IM ÖFFENTLICHEN RAUM

ResMed Asia Pacific Ltd, 97 Waterloo Road, North Ryde NSW 2113, Sydney, Australien, 2004 – 2008

Geplanter Bereich: Empfangshalle bei ResMed Asia Pacific; voraussichtliche Realisierung: 2008
40 C-Prints auf Aluminium, Kassettenrahmen, Gläser, je 80 x 70 cm

Geladener Wettbewerb von ResMed Asia Pacific, Sydney, Australien

Abbildung: Probehängung im Atelier

 

Die Firma ResMed beschäftigt sich medizinisch mit Schlafforschung. Sie betreibt ein Schlafinstitut für Menschen mit Schlafstörungen und produziert für Apnoe-Patienten Hilfsgeräte, die einen ungestörten Schlaf sichern sollen. Diese Patienten tragen wärend des Schlafes Atmungsmasken, die an Sauerstoffgeräten angeschlossen sind. Sie sollen die Atmung erleichtern und die Atmungsunterbrechungen verringern oder heilen.

Ausgangsmaterial für diese künstlerische Arbeit waren die Produkte der Frima ResMed ohne sie werbestrategisch einzusetzen. Vielmehr haben mich die Patienten interessiert, die im Schlaf, einem Zustand der Entspannung, diese Masken tragen müssen.

Die 40-teilige Fotoarbeit zeigt 26 Bilder von Menschen mit Masken, die schlafen, 7 Bilder von Menschen ohne Masken, die ihren Blick in die Kamera richten und 7 Bilder mit unterschiedlichen Textzitate. Alle Personen sind von mir nach einer möglichst großen Streuung von Alter, Geschlecht und ethnischer Vielfalt ausgesucht. Die Textzitate stammen aus verschiedenen geisteswissenschaftlichen Disziplinen.